Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Nachrichten und aktuelle Forschung
Hier stellen wir für dich aktuelle Nachrichten und Resultate aus der Wissenschaft zusammen. So siehst du, wie deine Aufzeichnungen bei OpenNature verwendet werden.

Asset Publisher Asset Publisher

Zurück

Früher oder später Herbst?

Früher oder später Herbst?

Autor: This Rutishauser, OpenNature | Eintrag erstellt am 10.11.2015

Früher Herbst oder später Herbst? Forscher aus Neuengland (USA) haben mit Satellitenbeobachtungen erforscht, warum Pflanzen einmal früher oder einmal später herbstlich aussehen und in die Winterruhe übergehen. Die Wälder in Maine und Connecticut sind berühmt für die goldigen Verfärbungen und locken jedes Jahr viele Touristen an.

Die Forscher haben nun die Gründe genauer erforscht, welche Faktoren zu einer Verfrühung oder einer Verspätung führen und wie sie zusammen spielen. Mit den Daten von 2001 bis 2012 haben sie herausgefunden, dass die Herbstverfärbung früher beginnt, wenn es kühl ist, wenn Frost auftritt, wenn das Wetter nasser war als normal und wenn die Bäume durch Hitze im Sommer und Herbst gestresst waren. Andererseits setzte die Herbstverfärbung später ein, wenn Hitze- oder Trockenstress nicht sehr ausgeprägt waren.

Für die Zukunft mit verschieden stark ausgeprägten Klimaszenerien berechnen die Forscher zwei unterschiedliche Reaktionen der Wälder: In den nördlicheren Wäldern werde sich die Verfärbung eher verspäten, währenddem in den südlichen, küstennahen Gebieten der Herbst früher beginnen wird. 

Stimmen diese Berechnungen? Um das zu überprüfen, brauchen wir auch deine Daten. Melde das Datum der Herbstverfärbung von Bäumen bei www.OpenNature.ch/pflanzen

Quelle: Yingying Xie et al (2015): Deciduous forest responses to temperature, precipitation, and drought imply complex climate change impacts.  PNAS, 13585–13590doi: 10.1073/pnas.1509991112